Reitabzeichenprüfung am 21.02.2016

 

Nach 3 effektiven Lehrgangseinheiten unter der Leitung von Peggy und Michelle Schilke, konnten am Sonntag den 21.02.2016 die 7 Teilnehmer selbstbewusst in die Prüfungen gehen.

Die Richterinnen Beate Harms und Sylke Petsch nahmen die Prüfungen zum Basispass, Longierabzeichen, RA 5 und RA 4 ab.

Die Prüfung zum Basispass (Grundvoraussetzung für die Zulassung zur Prüfung zu den Reitabzeichen ab RA 5) absolvierten und bestanden Larissa Wlasenko, Anna-Lena Baumgardt und Silvana Trost.

Kristin Reichardt bestand die Prüfung zum Longierabzeichen, welches man für die Zulassung zur Prüfung zum Trainerassistenten benötigt.

Die Prüfungen zu den Reitabzeichen RA 5 und RA 4, welche aus einer Prüfung im Springen, einer Dressuraufgabe und theoretischen Fragen besteht wurden ebenfalls von allen Prüflingen bestanden:

RA 5 – Desire Trost, Silvana Trost

RA 4 – Sophie Laun, Jana Georgoulis